Mostaktion war ein schönes Erlebnis

Am ersten Sonntag im Oktober war wieder die Mostaktion im Rahmen der Familienaktionen der Ortsgruppe. Auf der gemeindeeigenen Obstbaumwiese im Kelterweg wurde die mobile Mosterei direkt neben den Bäumen aufgebaut. Die ganze Familie war bei den verschiedenen Aufgaben eingespannt. Die Äpfel mussten zuerst eingesammelt und gewaschen werden, anschliesend wurden die Äpfel in kleinere Teile für die Obstmühle zerstückelt. Der grobe Apfelbrei wurde in die Kleinpresse zum  Auspressen eingefüllt. Die Kinder waren bei diesen Arbeitsschritten im Wechsel eingebunden und das „Pressen“ brauchte schon Kraft. Nach zwei Stunden waren einige Liter Apfelsaft in dem Fass. Die Familien durften diesen Saft in ihre mitgebrachten Flaschen abfüllen und mit nach Hause nehmen. Am Schluß der Aktion, dankte der Vorsitzende Erich Haas allen Teilnehmern und dem Mitarbeiterteam der Vorbereitung für das gute Gelingen und die Mithilfe an diesem schönen Sonntagnachmittag in der Obstbaumwiese. Er konnte auch die neue pädagogische Mitarbeiterin des Schwäbischen Albvereines Frau Ulrike Gohl vorstellen, die, die nächsten Familienaktionen leiten wird.

20161002_THO_A65V_07095

20161002_THO_A65V_07108

20161002_THO_A65V_07144

20161002_THO_A65V_07114

20161002_THO_A65V_07140