Familienaktion „Kochen wie Cowboys“

„Kochen wie die Cowboys“ lautete das Motto der Familienaktion des Schwäbischen Albvereins OG Reudern am Sonntag, den 16.09.2017. Fünf Familien trafen sich bei sonnigem Herbstwetter um gemeinsam ein köstliches Menü über offenem Feuer zu kochen. Neben einem wärmenden Eintopf, gab es verschiedene Leckereien wie zum Beispiel Ei im Brot und Käse aus der Räucherdose, die, als Häppchen gereicht, direkt ab Feuer genascht werden durften.
Das Highlight war die Zubereitung der individuellen Pfannküchle, die jeder in seinem eigenen Feuerpfännle ausbraten durfte. Zum guten Schluss gab es dann noch eine leckere Schokobanane. Die Kinderaugen strahlten mit der Sonne um die Wette.
Die Aktion wurde geleitet von der pädag. Mitarbeiterin des Schwäbischen Albvereins Frau Ulrike Gohl.

Die Familiengruppe des Schwäbischen Albvereins OG Reudern trifft sich wieder am Sonntag, 22.10.2017 um 14 Uhr an der Alten Kelter in Reudern im Kelterweg.
Das Programm wird noch bekannt gegeben.

Bildernachlese:

famaktion-20170917-wa0021
Das Ei im Brot wird gebacken

famaktion-20170917-wa0024
Die Schokobanane wird vor dem Anbraten aufgeschnitten und die Schokolate eingefügt

famaktion-20170917-wa0026
Im Pfännle werden die Pfannkuchen gebacken

famaktion-20170917-wa0027
Der Eintopf wird gekocht